Dienstag, 12. November 2019, 04:13 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: =[KsK]= SQUAD. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

=[KsK]= Podracer

Forum Administrator

Beiträge: 9 629

Status: Mitglied

Position: Forum Admin

Meine Spiele: Battlefield 4
Battlefield 3
Battlefield - Bad Company 2
FarCry

Wohnort: Nordhorn

Aktivitätspunkte: 12 091

1

Sonntag, 28. Februar 2010, 12:11

passend zur Filmecke: 100 Jahre Spezialeffekte

Hier zu unserer Filmecke ein schönes Kurzmovie über die Geschichte der Spezialeffekte.
Bin gespannt was die noch alles erfinden. Die 3D Saga fängt ja grdae erst an.

VideoYouTube

Crocodile

Fragger

Beiträge: 683

Status: Ex-Member

Meine Spiele: Battlefield 3
Battlefield - Bad Company 2
Call of Duty 4

Wohnort: Hattingen

Aktivitätspunkte: 849

2

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:41

WoW.
Sehr sehr interessant für mich, da ich ein absoluter Kinofan und Film allgemein bin.
Mein erster Film im Kino war Independence Day und da fiel ich von denn Socken mit denn Effekten.
Aber mal zu schauen wie sich die Dinge in denn 100 jahren verändert haben ist wirklich erstaunlich.
Mit Avatar haben sie ja finde ich eine neue Revolution erschaffen. Mal sehen was als nächstes kommt. 5 D vielleicht hehe. Der Zuschauer spürt dann bald auch schmerzen oder bekomment im Kinosaal eine Kugel durch denn Kopf. :thumbsup:

Steamname: sircrocodile797

=[KsK]= Dackula

Multi Fragger

Beiträge: 6 181

Status: Inaktives Mitglied

Wohnort: Roth

Aktivitätspunkte: 7 203

3

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:51

5D ???

Ok ???

Also mal erklären.

1 Dimension : Vor - Zurück
2 Dimension : links - rechts
3 Dimension : auf - ab
4 Dimension : Zeitablauf
5 Dimenson : Gott ???

Hier mal eine genau erklärun:

# Info: links = Kosmisch materielle Dimensionen - rechts = Physikalische Dimensionen

* 1. Dimension = Mineralien – oder: Länge
Man stelle sich einen Strich von unendlicher Länge vor, der aber weder Breite noch Höhe hat. Er kann ganz kurz sein, oder irgendwo im Universum verschwinden.
* 2. Dimension = Pflanzen – oder: Breite
Jetzt hat unser Strich Format, man kann ihn sehen und er wirft einen Schatten. Trotzdem kann er so dünn sein, dass er wiederum fast nicht sichtbar ist.
* 3. Dimension = Menschen – oder: Höhe
Unser Strich bekommt Format. Wir können ihn rund, viereckig und in vielen Formen darstellen. Der Schatten wird größer.
+ Damit ist Raum oder Dreidimensionalität beschrieben.


# Mit der 4. Dimension kommt die Zeit zur räumlichen Vorstellung der Welt.

* 4. Dimension = Geist, Lichtkörperentwicklung oder auch Übergangsebene / niedere Astralebene – oder: Zeit
Mit dem Thema Raum und Zeit ist die Materie verbunden. Materie, so wurde meiner Energiepartnerin und mir in Channelings gesagt, entsteht erst dann, wenn sich zwei oder mehr Atome verbinden. Das Atom selber trägt jedes für sich eine Informationseinheit und ist darüber mit der Informationseinheit anderer Atome verbunden, wodurch die Information im Universum stattfindet und die Basis der morphogenetischen Felder gebildet wird. Es ist alles, aber auch alles, im Universum Schwingung und Energie.

Wird aus 2 Atomen Materie, so behält jedes Atom seine Informationseinheit und die Materie, die aus zwei Atomen besteht, wird zusätzlich beseelt. Um Materie in jeglicher Form der Zusammenballung aufzuspalten, also seelenlos zu machen, sind im Universum die „Schwarzen Löcher“ zuständig.
* 5. Dimension = Gott (Raum) / Anhebung der Feinstofflichkeit ( Äther) aus der kompakten Dreidimensionalität jedoch mit Struktur, -
oder energetische Ebene
Die 5. Dimension ist die Dimension des Raumes. Das sich selbst bewusst werden über die morphogenetischen Energiefelder z.B. von gespeicherten Emotionen. Dieses Bewusstwerden macht ein Erkennen und Steuern erst möglich, dies funktioniert in der 4. Dimension nicht. Es bringt viel mehr Direktheit im Handeln und Tun

Stichtag für den Abschluss „Übergang der Erde in die 5. Dimension“ ist aus der Sicht des Maya Kalenders der 22./23. 12. 2012, da hier der Maya Kalender endet und in den Stelen der Maya Hinweise gefunden wurden, die auf eine besondere Zeit nach diesem Datum weisen, die den Maya in der Vorausschau nicht zugänglich waren.
* 6. Dimension = Emotion höherer Art - nur Freude –
auch: informative Ebene
Hier löst sich auch die Struktur auf, die es noch in der 5. Dimension gegeben hat und alles ist Gedanke/Absicht/Augenblick
* 7. Dimension = Siebente Dimension und höhere Dimensionen gelten als Christus-Ebenen, -
auch: keine Angaben
mit der 7. Dimension beginnt eine ganz andere Art Dimension:
es ist die Ebene der grenzenlosen Feinstofflichkeit und der freien Form. Es ist die Bewusstseinsstufe des Schöpfergottes. Der Zugang erfolgt ausschließlich durch die Tore zur 7. Dimension, die sich zur Zeit nur auf unserer Erde befinden und damit die Sonderstellung der Erde im Universum darstellen.

# Die 8. bis 12. Dimension gelten als die göttlichen Dimensionen.
#

* 8. Dimension = Dimension des Spirituellen Lichts
Seelen verlieren ab dieser Dimension ihre Planetenorientierung/-zuordnung. Dazu sollte man wissen, dass Seelen bei ihrer Erstschöpfung die Kodierung des Planeten mitbekommen, wo diese Wesenheit “geboren” wurde. Egal wo weitere Inkarnationen dieser Seele im gesamten Universum erfolgen, die Grundkodierung und der jeweilige Standort bleiben bis zum endgültigen Tod immer in der Zentraldatei gespeichert.
* 9. Dimension = reiner Logos
Es ist, verschiedenen Aussagen nach, der Bereich, wo die im Augenblick im Universum inkarnierten Seelen ihr Zuhause haben, wobei der Zugang durch eine Tür in der Halle der 7. Dimension erfolgt s.u.
* 10. Dimension = göttlicher Einklang
* 11. Dimension =
* 12. Dimension = Übergang in Gott
* Oder „Eins“ sein mit dem weißen Licht Gottes = Aufgabe des eigenen Seins (Übergang der Seele) und Teil sein des göttlichen Seins.
o

Es ist wie der Wassertropfen, der so lange ein Wassertropfen ist,
wie er sich in der Luft befindet.
Hier hat er seine eigene Form und Individualität.
Fällt er ins Meer, dann wird er das Meer
und damit Eins mit dem Meer.

Alle Dimensionen greifen energetisch ineinander und sind nur durch geringe Frequenzanpassungen ihrer Eigenschwingungsfrequenz und –art voneinander getrennt. Von einer höheren Dimension aus kann in eine niederfrequent schwingende Dimension zugegriffen werden, umgekehrt nicht. Von der übergreifend existierenden Christusdimension werden immer wieder Gesandte z.B. Jesus Christus in andere Dimensionen entsandt, die dort als Vorbereiter des weiteren Aufstiegs von Wesenheiten der betreffenden Dimension dienen.
Anmerkungen:
Mit jeder höherfrequent schwingenden Dimension steigt die Komplexität der Parameter exponentiell an, so das es nicht sinnvoll oder gar möglich ist, die höheren Dimensionen mit den Methoden einer niederen Dimension erfassen oder beschreiben zu wollen.
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Viel Spaß beim Programmieren , Lölz
Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht

=[KsK]= Podracer

Forum Administrator

Beiträge: 9 629

Status: Mitglied

Position: Forum Admin

Meine Spiele: Battlefield 4
Battlefield 3
Battlefield - Bad Company 2
FarCry

Wohnort: Nordhorn

Aktivitätspunkte: 12 091

4

Sonntag, 28. Februar 2010, 15:09

Alter Verwalter hast du Langeweile.... :huh:

=[KsK]= sp33dkill

Multi Fragger

Beiträge: 2 575

Status: Inaktives Mitglied

Meine Spiele: FarCry

Wohnort: Pinneberg

Aktivitätspunkte: 3 241

5

Sonntag, 28. Februar 2010, 15:10

Puh, schwer zu lesen, ich bin dann mal raus. Da langt meine Schulbildung nicht. ;) :D

Gruß,Andy

=[KsK]= Dackula

Multi Fragger

Beiträge: 6 181

Status: Inaktives Mitglied

Wohnort: Roth

Aktivitätspunkte: 7 203

6

Sonntag, 28. Februar 2010, 18:37

Schau oder Lese einfach mal von H.G.Wells --> Die Zeitmaschine.
Da wird einiges erkälrt. Jedenfalls die 4te Dimension.

Bei Captain Future --> Teil : Die Zeitmaschine -- > Wird die Dimension 5 und 6 kurz angerissen.

Also kurze Erklärung für Dummies. :sironie:


Die anderen Dimensionen erkälr doch einfach die Relativitstheorie.
Also wenn du dich mit Überlichgeschwindigkeit bewegst, altert die Erde aber nicht Du.
Und durch die Krümmung des Horizonts, bzw des Weltraums ist es die kürzeste Verbindung und keine gerade.


Denke also daß wir uns bei Spielen und des weiteren bei den 3 Dimensionen bleiben.
Denn auf die anderen haben wir ( noch ) keine Einfluß, oder wird irre zum Programmieren . Muhahahahahahaha.

Aber wenn ich die WoW - Spieler so sehe. Die haben ihre eigenen Dimensionen .




:geek:
Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »=[KsK]= Dackula« (28. Februar 2010, 20:46)


=[KsK]= vsherbert

Ehrenmitglied

Beiträge: 498

Status: Ex-Member

Meine Spiele: Call of Duty 4

Wohnort: Dormagen

Aktivitätspunkte: 526

7

Montag, 1. März 2010, 18:38

Hey Poddy,

die Musik zu dem Film ist SUPER! :thumbsup:

Herbert
Gruß Herbert

Drei Prozent der Welt ist asphaltiert --> der Rest gehört den Quadfahrern --> also Solveig und mir.

=[KsK]= Podracer

Forum Administrator

Beiträge: 9 629

Status: Mitglied

Position: Forum Admin

Meine Spiele: Battlefield 4
Battlefield 3
Battlefield - Bad Company 2
FarCry

Wohnort: Nordhorn

Aktivitätspunkte: 12 091

8

Montag, 1. März 2010, 18:39

Jo, aber kommt ja nich von mir das Filmchen.
Kennst du die Mukke?

=[KsK]= vsherbert

Ehrenmitglied

Beiträge: 498

Status: Ex-Member

Meine Spiele: Call of Duty 4

Wohnort: Dormagen

Aktivitätspunkte: 526

9

Montag, 1. März 2010, 18:51

sorry leider nicht, würde Sie mir aber kaufen :thumbsup:
Gruß Herbert

Drei Prozent der Welt ist asphaltiert --> der Rest gehört den Quadfahrern --> also Solveig und mir.

=[KsK]= vsherbert

Ehrenmitglied

Beiträge: 498

Status: Ex-Member

Meine Spiele: Call of Duty 4

Wohnort: Dormagen

Aktivitätspunkte: 526

10

Montag, 1. März 2010, 20:06

So poddy,

der Komponist ist Chris Wink gespielt von Blue Man Group. Die habe ich schon live gesehen :thumbsup: :D :thumbup: :thumbup: --> voll geil.



Gruß Herbert
Gruß Herbert

Drei Prozent der Welt ist asphaltiert --> der Rest gehört den Quadfahrern --> also Solveig und mir.

=[KsK]= vsherbert

Ehrenmitglied

Beiträge: 498

Status: Ex-Member

Meine Spiele: Call of Duty 4

Wohnort: Dormagen

Aktivitätspunkte: 526

11

Montag, 1. März 2010, 20:26

Gruß Herbert

Drei Prozent der Welt ist asphaltiert --> der Rest gehört den Quadfahrern --> also Solveig und mir.

=[KsK]= Johase

Double Fragger

Beiträge: 1 875

Status: Inaktives Mitglied

Meine Spiele: Battlefield 3
Battlefield - Bad Company 2
FarCry
Call of Duty 4

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 2 017

12

Donnerstag, 4. März 2010, 20:12

das gefällt mir echt gut, sowohl musikalisch als auch die ganze nummer. :thumbup:
Gruß
Johase :smoker:
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug!!! :sgenau:

Ähnliche Themen

Forenregeln | Impressum